Geriatrie

Geriatrie, auch Altersheilkunde genannt, befasst sich mit der Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen älterer Menschen.

Der Geriater erstellt dabei individuell auf die Besonderheiten im Alter abgestimmte Behandlungspläne zur Wahrung der Selbständigkeit, Mobilität und Selbstbestimmung .

Das Ziel ist dabei, trotz der Besonderheiten des Stoffwechsels und des Bewegungsapparates im Alter, eine hohes Maß an Lebensqualität zu erreichen.