Gesundheits- und Krebsvorsorge

Der Gesundheits-Check-up 35+ ist eine Vorsorgeuntersuchung, die allen über 35-jährigen Versicherten der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen angeboten wird.

Der Gesundheits-Check-up soll nicht nur bestehende Krankheiten aufdecken, sondern den allgemeinen Fitness- und Gesundheitszustand ermitteln. Er kann frühzeitig körperliche Schwächen aufzeigen, die noch in jungen Jahren erfolgreich bekämpft werden können. Auf diese Weise lassen sich schwere Erkrankungen und Folgeschäden im Alter vermeiden.

Der Gesundheits-Check-up umfasst ein Gespräch und mehrere Untersuchungen, etwa eine Blutdruckmessung, eine körperliche Untersuchung, eine Blut- und eine Urinuntersuchung. Der Arzt bespricht die Ergebnisse im Anschluss an den Check-up mit dem Patienten und informiert ihn über etwaige Abweichungen von den Normalwerten. Bei Notwendigkeit leitet er in Absprache mit dem Patienten entsprechende diagnostische und therapeutische Maßnahmen ein. Sie können den Basis Check-up auf Wunsch und nach Bedarf durch vielfältige Zusatzuntersuchungen ergänzen.

Bitte kommen Sie nüchtern zur Blutentnahme und bringen Sie eine Urinprobe mit.

Krebsvorsorge: Krebs ist in Deutschland nach den Herz-Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache. Das frühzeitige Erkennen verbessert die Erfolgsaussichten beziehungsweise die Möglichkeiten der Behandlung vieler Tumore. Deshalb bieten die gesetzlichen und privaten Krankenkassen ihren Versicherten verschiedene Krebsfrüherkennungsuntersuchungen an (siehe Tabelle).

Das Vorsorgeprogramm zur Krebsvorsorge und Veränderungssuche im Körper empfiehlt sich bei Menschen, die grundsätzlich Vorsorge betreiben wollen - vor allem zur Früherkennung. Insbesondere sind auch diejenigen angesprochen, die eine familiäre Vorbelastung haben oder bestimmte Risikofaktoren in sich tragen.

Eine Tabelle der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburgs informiert Sie über Ihre individuellen Möglichkeiten der Krebsvorsorge.

Ihren persönlichen Präventionsfahrplan können Sie hier herunterladen (PDF).

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!